Buchrezension: Markus Draxler – Der Himmel ist blau

Rote Erde

Als BVB-Fan kann man im ersten Moment vor diesem Roman zurück schrecken. Denn er spielt in Gelsenkirchen, die Hauptpersonen sind Schalke-Fans und der Autor ist obendrein mit Schalke-Profi Julian Draxler verwandt. Es lohnt sich aber, derartige Zweifel beiseite zu schieben und das Buch trotzdem zu lesen.

Ursprünglichen Post anzeigen 323 weitere Wörter

Advertisements